Daten­schutz­er­klä­rung

Der Schutz und die Sicher­heit von per­sön­li­chen Daten hat bei uns eine hohe Prio­ri­tät. Daher hal­ten wir uns strikt an die Regeln des deut­schen Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes (BDSG). Nach­fol­gend wer­den Sie dar­über infor­miert, wel­che Art von Daten erfasst und zu wel­chem Zweck sie erho­ben werden:

1. Daten­über­mitt­lung /Datenprotokollierung
Beim Besuch die­ser Sei­te ver­zeich­net der Web-Ser­ver auto­ma­tisch Log-Files, die kei­ner bestimm­ten Per­son zuge­ord­net wer­den kön­nen. Die­se Daten beinhal­ten z. B. den Brow­ser­typ und -ver­si­on, ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem, Refer­rer URL (die zuvor besuch­te Sei­te), IP-Adres­se des anfra­gen­den Rech­ners, Zugriffs­da­tum und -uhr­zeit der Ser­ver­an­fra­ge und die Datei­an­fra­ge des Cli­ent (Datei­na­me und URL). Die­se Daten wer­den nur zum Zweck der sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung gesam­melt. Eine Wei­ter­ga­be an Drit­te, zu kom­mer­zi­el­len oder nicht­kom­mer­zi­el­len Zwe­cken, fin­det nicht statt.

2. Nut­zung per­sön­li­cher Daten
Per­sön­li­che Daten wer­den nur erho­ben oder ver­ar­bei­tet, wenn Sie die­se Anga­ben frei­wil­lig, z.B. im Rah­men einer Anfra­ge mit­tei­len. Sofern kei­ne erfor­der­li­chen Grün­de im Zusam­men­hang mit einer Geschäfts­ab­wick­lung bestehen, kön­nen Sie jeder­zeit die zuvor erteil­te Geneh­mi­gung Ihrer per­sön­li­chen Daten­spei­che­rung mit sofor­ti­ger Wir­kung schrift­lich (z.B. per E-Mail oder per Fax) wider­ru­fen. Ihre Daten wer­den nicht an Drit­te wei­ter­ge­ben, es sei denn, eine Wei­ter­ga­be ist auf­grund gesetz­li­cher Vor­schrif­ten erforderlich.

3. Aus­kunft, Ände­rung und Löschung Ihrer Daten
Gemäß gel­ten­dem Recht kön­nen Sie jeder­zeit bei uns schrift­lich nach­fra­gen, ob und wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bei uns über Sie gespei­chert sind. Eine ent­spre­chen­de Mit­tei­lung hier­zu erhal­ten Sie umgehend.

4. Sicher­heit Ihrer Daten
Ihre uns zur Ver­fü­gung gestell­ten per­sön­li­chen Daten wer­den durch Ergrei­fung aller tech­ni­schen sowie orga­ni­sa­to­ri­schen Sicher­heits­maß­nah­men so gesi­chert, dass sie für den Zugriff unbe­rech­tig­ter Drit­ter unzu­gäng­lich sind. Bei Ver­sen­dung von sehr sen­si­blen Daten oder Infor­ma­tio­nen ist es emp­feh­lens­wert, den Post­weg zu nut­zen, da eine voll­stän­di­ge Daten­si­cher­heit per E-Mail nicht gewähr­leis­tet wer­den kann.

5. Hin­weis zu Goog­le Analytics
Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le“). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch das Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­site, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug­in her­un­ter­la­den und installieren.

Die Erfas­sung durch Goog­le Ana­ly­tics ver­hin­dern Sie durch einen klick auf den fol­gen­den Link, der ein sog. Opt-Out-Coo­kie setzt, um die zukünf­ti­ge Erfas­sung Ihrer Daten beim Besuch die­ser Web­site verhindert:
Goog­le Ana­ly­tics deaktivieren

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz fin­den Sie auch unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Eben­so wei­sen wir Sie dar­auf hin, dass auf die­ser Web­site Goog­le Ana­ly­tics um den Code „anony­mi­zeIp“ erwei­tert wur­de, um eine anony­mi­sier­te Erfas­sung von IP-Adres­sen (sog. IP-Mas­king) zu gewährleisten.

6. Coo­kies
Auf eini­gen unse­rer Sei­ten ver­wen­den wir sog. “Ses­si­on-Coo­kies”, um Ihnen die Nut­zung unse­rer Web­sei­ten zu erleich­tern. Dabei han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die nur für die Dau­er Ihres Besuchs unse­rer Web­sei­te auf Ihrer Fest­plat­te hin­ter­legt und abhän­gig von der Ein­stel­lung Ihres Brow­ser-Pro­gramms beim Been­den des Brow­sers wie­der gelöscht wer­den. Die­se Coo­kies rufen kei­ne auf Ihrer Fest­plat­te über Sie gespei­cher­ten Infor­ma­tio­nen ab und beein­träch­ti­gen nicht Ihren PC oder ihre Datei­en. Die meis­ten Brow­ser sind so ein­ge­stellt, dass sie Coo­kies auto­ma­tisch akzep­tie­ren. Sie kön­nen das Spei­chern von Coo­kies jedoch deak­ti­vie­ren oder ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass er Sie auf die Sen­dung von Coo­kies hinweist.

7. Ände­run­gen die­ser Datenschutzbestimmungen
Wir wer­den die­se Richt­li­ni­en zum Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten von Zeit zu Zeit aktua­li­sie­ren. Sie soll­ten sich die­se Richt­li­ni­en gele­gent­lich anse­hen, um auf dem Lau­fen­den dar­über zu blei­ben, wie wir Ihre Daten schüt­zen und die Inhal­te unse­rer Web­site ste­tig ver­bes­sern. Soll­ten wir wesent­li­che Ände­run­gen bei der Samm­lung, der Nut­zung und/oder der Wei­ter­ga­be der uns von Ihnen zur Ver­fü­gung gestell­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten vor­neh­men, wer­den wir Sie durch einen ein­deu­ti­gen und gut sicht­ba­ren Hin­weis auf der Web­site dar­auf auf­merk­sam machen. Mit der Nut­zung der Web­sei­te erklä­ren Sie sich mit den Bedin­gun­gen die­ser Richt­li­ni­en zum Schutz per­sön­li­cher Daten einverstanden.